Heimatverein Dörsdorf e.V.

+++ Planung für Veranstaltungen 2020 beendet +++

Dörsdorfer Heimatverein beendet Planungen für Veranstaltungen in 2020 und konzentriert sich auf 2021

Die Weihnachtsbeleuchtung zum Dörsdorfer Weihnachtsmarkt bleibt in diesem Jahr aus.

„ Bedauerlich“, so der erste Vorsitzende Michael Klöppel des Heimatvereines Dörsdorf, dass unser 25. Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ausfällt. Die Absage ist dem Vorstand des Heimatvereines nicht leichtgefallen, aber die Gesundheit der Besucher und Standbetreiber steht an oberster Stelle.

Es wird weiterhin geltende Hygienebestimmungen geben. Eine Kontrolle der Abstände erscheint dem Vorstand schier unmöglich. Sollen die Gruppen vor den Glühweinständen weggeschickt werden,

sollten die Besucher kontrolliert an jeden einzelnen Weihnachtsmarktstand herantreten?

„Darunter würde auch die Stimmung des Weihnachtsmarktes leiden“, so der erste Vorsitzende

Eine weitere konkrete Planung ist unter den zur Zeit gegebenen Umständen nicht möglich.

Es ist sehr traurig,  wir mussten die Reißleine ziehen,

aber mit der Ansage, dass wir unseren 25. Weihnachtsmarkt nächstes Jahr nachholen möchten – umso intensiver und umso freudiger!

Wir werden unsere Planungen frühzeitig auf 2021 konzentrieren.

Fortsetzen wollen wir in bewährter Form die Tradition der Bornkerb. Die Vorbereitungen zu unserer Bornkerb, die vom 17.07. bis zum 19.07.2021 stattfinden soll, laufen auf Hochtouren. „Dörsdorfer Bornkerb, da herrscht alle drei Jahre Ausnahmezustand. Das Brauchtum zu erhalten, die Bornkerb abwechselnd in den Ortsgemeinden Dörsdorf, Eisighofen und Berghausen zu feiern, ist uns Dörsdorferinnen und Dörsdorfern wichtig“, so der erste Vorsitzende Michael Klöppel. 

Wir werden die Planungen flexibel gestalten müssen, um entsprechende Vorschriften, sofern sie nächstes Jahr gelten, einhalten zu können.

Wir hoffen, dass im nächsten Jahr weitestgehend wieder Normalität im Alltag einkehrt und wir schöne Feste zusammen feiern können.

Bleibt alle gesund!

Der Vorstand des Heimatvereins Dörsdorf e.V.