HAKA Bein Gel


16,95 €
inkl. 19% Mehrwertsteuer

75-ml-Tube ( 22,60 € / 100 ml )

Versandkosten:
Abholung (BITTE GEBEN SIE FÜR EVTL. RÜCKSPRACHEN IHRE TELEFONNUMMER AN.): kostenfrei
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,95 EUR pro Bestellung. Bestellungen ab 40 EUR und mehr sind versandkostenfrei. (BITTE GEBEN SIE FÜR EVTL. RÜCKSPRACHEN IHRE TELEFONNUMMER AN.): EUR 4,95


Produktbeschreibung

Das HAKA Bein Gel ist ein erfrischendes Gel bei schweren, müden, schmerzenden, geschwollenen und zu Krampfadern neigenden Beinen - auch geeignet zur Vorbeugung bei Krampfadern.

Extrakte aus der Rosskastanie wirken durchblutungsfördernd, Extrakte aus rotem Weinlaub dichten die Venengefäße ab und Gänseblümchenextrakt fördert den Wassertransport aus den Beinen, beruhigt und wirkt heilend.

Die Gelrezeptur verleiht ein angenehm frisches Hautgefühl, das sofort nach dem Auftragen zu spüren ist.

 

Haka Tipp:

Wissenswertes

Was sind Krampfadern?
Krampfadern treten meist an den Beinen auf. Mediziner nennen Krampfadern häufig "Varizen". Die Erkrankung an Krampfadern wird "Varikose" genannt. Es handelt sich um Venen, die dicht unter der Haut verlaufen, durch Blutstaus anschwellen und sich vielfach winden.

Was verursachen Krampfadern?
Solche angeschwollenen Venen sehen zunächst einmal nicht sehr schön aus, zumindest dem aktuellen Schönheitsideal folgend. Für die Betroffenen können Krampfadern also ein erhebliches kosmetisches Problem darstellen. Darüber hinaus sind Krampfadern jedoch auch mit Schmerzen und Schwellungen im Bereich der Füße und Beine verbunden. Durch die Minderversorgung kann auch die Haut Schaden nehmen und sich verfärben, jucken oder sich sogar entzünden.

Wie entstehen Krampfadern?
Die Natur hat es den Venen schwer gemacht, ihre Aufgabe zu erledigen. Der Transport des Blutes zum Herzen ist für die dünnwandigen Venen nicht gerade einfach. Sie brauchen dafür die Hilfe der Beinmuskeln. Bei unserer bewegungsarmen Lebensweise reichen unsere Bewegungen häufig nicht aus, um den Venen genügend zu helfen. Die Folge ist, dass sich Blut in den Venen staut. Die Venen werden immer dicker und entwickeln sich zu Krampfadern.

Was bewirkt das HAKA Bein Gel?
Krampfadern können leider nicht geheilt werden, doch können wir die Beschwerden minimieren und der Neubildung weiterer Krampfadern entgegen wirken. Das HAKA Bein Gel enthält Extrakte aus der Rosskastanie, Gänseblümchen, Olivenblättern und Rotem Weinlaub. Diese Extrakte wirken durchblutungsfördernd und helfen, das Blut durch die dünnwandigen Venenkanäle zu transportieren. Die gelartige Textur verursacht, dass die Inhaltsstoffe schnellstmöglich in die Haut eindringen und dort ihre volle Wirkung entfalten können. Durch zusätzliche, leichte Massagebewegungen kann die Blutzirkulation angeregt werden, damit ein besserer Effekt erzielt werden kann.

Achtung! Bei zu Krampfadern neigenden Beinen darf kein Druck auf die Beinhaut ausgeübt werden, da sich dadurch das Erscheinungsbild verschlimmern kann.